Schwarze Kammschnake (Tanyptera atrata)

Die Schwarze Kammschnake (Tanyptera atrata) gehört zur Familie der Schnaken (Tipulidae) und zur Ordnung der Zweiflügler. Bei den Zweiflüglern sind die Vorderflügel zu Schwingkölbchen umgewandelt. Diese vibrieren mit den schlagenden Vorderflügeln und dienen zur Flugsteuerung. In dieser Abhandlung können beispielhaft Sinnesrezeptoren an dem löffelartigen Spitze und an der Basis gezeigt werden. Die Kammschnake wird bis zu drei Zentimeter groß. Der Name rührt von den kammartigen Antennen der Männchen. Hier wird eine weibliche Kammschnake vorgestellt: Der Hinterleib ist schwarz und rotbraun gekennzeichnet, die Unterseite gelb. Der Kopf ist langgezogen und endet in einem leckend-saugenden Rüssel. Dieser ist mit zahlreichen Haarborsten besetzt.

Fotogalerie