Gemeine Raubfliege (Tolmerus atricapillus)

Die Gemeine Raubfliege gehört zur Ordnung der Zweiflügler (Diptera) und lebt räuberisch von anderen Insekten. Sie setzt sich auf die Beute und saugt sie mit ihrem Stech- und Saugapparat aus. Sie sitzt lauernd auf den Blättern von Hecken und Sträuchern. Sie fällt durch ihre Größe und die Pulvillen (Haftlappen) an den Füßen auf, die kissenartig breit ausgebildet sind. Die Beine sind mit starken Borsten und Krallen ausgestattet.

Fotogalerie