Rote Waldameise (Formica rufa)

Die rote Waldameise gehört zur Familie der Ameisen (Formicidae). Die Brust (Thorax) und das erste Hinterleibssegment (Abdominalsegment) sind miteinander verschmolzen (Mesosoma). Das Stielchen ist das zweite umgebildete Hinterleibssegment. Das Stielchen sorgt für mehr Beweglichkeit. Die Körpersegmente sind rot gefärbt. Der Hinterleib (Abdomen) ist schwarz gefärbt, am Segmentübergang sind schwarze, glänzende Bänder zu sehen. Dies sind unbehaarte Bereiche. Die Kieferzangen (Mandibel) sind kräftig gebaut und am vorderen Rand gezähnt. Damit können die Ameisen ihre Beute ergreifen und schwere Gegenstände transportieren.

Fotogalerie